Inobhutnahme

Die Notaufnahme eines jungen Menschen ist eine vorläufige Unterbringungsform für Minderjährige, die sich in Not- und Konfliktsituationen befinden und im Rahmen von Krisenintervention kurzfristig betreut werden müssen. Diese vorübergehende Unterbringung eines Kindes/Jugendlichen sollte nach Beginn der Inobhutnahme zu einer Klärung seiner Perspektive führen.

Rechtsgrundlage der Inobhutnahme:

  • § 42 SGB VIII Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen

Unsere Inobhutnahme für Kleinstkinder

Das Angebot richtet sich an Familien/Personen in Krisensituationen, welche die Betreuung und Förderung der eigenen Kinder derzeit nicht bewältigen können.

Für Kleinkinder sind möglicherweise körperliche, emotionale und geistige Fehlentwicklungen die Folge.

Aufgenommen werden Säuglingen und Kleinkinder bis 6 Jahre im Sinne einer sozialpädagogischen Krisenintervention nach §42 SGB VIII.

Anfragen an 24 Stunden direkt in der Gruppe.

Unsere Mitarbeiter*innen in diesem Bereich

Kolja Riemenschneider

Viola Haßdenteufel

Dipl. Sozialpädagogin

PEKiP-Gruppenleiterin, Mediatorin, IseF, MFT

Gruppenleitung der Inobhutnahmegruppe

Kolja Riemenschneider

Christine Möller

Erzieherin mit Leitungserfahrung
  • Stellvertreterin der Gruppenleitung
  • langjährige Erfahrung in Krippe sowie im Elementarbereich
  • ISEF-Ausbildung
Kolja Riemenschneider

Thomas Paul

Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger für Intensiv und Anästhesie-Medizin/Pädiatrie

Weiterbildung: u. a. Grundlagen der Beatmung, Kinästhetik in der Pflege

Kolja Riemenschneider

Franziska Wanschura

Erzieherin

Erzieherin mit langjähriger Erfahrung in stationäre Angeboten der Jugendhilfe, Schwerpunkte Erlebnispädagogik, Traumaarbeit.

Kolja Riemenschneider

Manuela Krywult

Hauswirtschaftskraft
Kolja Riemenschneider

Yvonne Schindler-Freitag

Pädagogin
Kolja Riemenschneider

Victoria Pfuhl

Pädagogin
Kolja Riemenschneider

Susanne Boutourhlali

Pädagogin
Kolja Riemenschneider

Sophia Lehr

Pädagogin
Kolja Riemenschneider

Jessica Hahn

Pädagogin
Kolja Riemenschneider

Jessica Sablowsky

Hauswirtschaftskraft
Kolja Riemenschneider

Stefanie Ketels

Hauswirtschaft

Kontakt: Inobhutnahme

Gruppenleitung: Viola Hassdenteufel

WIR SIND 24 STUNDEN ERREICHBAR

Abellstraße 5
63667 Nidda

Tel.: 06043 986 6730
Handy: 015116313302
E-Mail:v.hassdenteufel@jugendhilfe-nidda.de